Tango Argentino in Berlin and around the worldsince 2005

Jetzt mitmachen: Unser Filmprojekt über Tango & Covid19

In der Pandemie ist das soziale Tanzen zum Tabu geworden. Die soziale Distanzierung, die uns schützen soll, steht gleichzeitig dem kreativen und innigen Kontakt mit anderen beim sozialen Tanzen entgegen. Unsere Begegnungsorte sind schon lange geschlossen.

Gemeinsam mit der Filmemacherin Julia Matyschik möchten wir erzählen, wie diese Situation von uns, den Menschen, die ihre Leidenschaft für den argentinischen Tango nicht mehr teilen können, erlebt wird und unsere Leben beeinträchtigt. Für ein Dokumentationsvideo fragen wir Tanzende mit unterschiedlichen Hintergründen, Amateure wie Profis, nach ihren Erfahrungen und hören ihre Geschichten. Unser Ziel ist es, zu zeigen, wie wertvoll unsere Welt des sozialen Tanzen ist und wie gross die Gefahr zu verschwinden, wenn in der Gegenwart keine Lösungen gefunden werden, um sozialen Tänzen eine neue Zukunft zu geben.

Wenn Du für den Film interviewt werden möchtest, schreib uns! Ebenfalls freuen wir uns über Ideen und Ratschläge. Zudem kannst Du die Realiserung unses Projekts mit Deiner Spende unterstützen

Schreib unsSpende an uns

Wir stellen uns vor

Wir sind Leandro und Gaia und arbeiten seit 2005 zusammen als Tango-Showtanzpaar, Lehrende und DJs in ganz Europa. Gefühlvoll und dynamisch tanzend suchen wir die Verbindung klassischer und moderner Elemente des Argentinischen Tangos in der Improvisation, in der Spontaneität und Aufrichtigkeit der Bewegung.

El tango es una posibilidad infinitaLeopoldo Marechal

Den Zauber des Tangos erleben

Tango mit allen Sinnen erleben: Wir kreieren einzigartige Shows und Entermainment-Programme für Ihr Event. Egal, ob Sie sich von einer spannenden Tangoshow mitreissen lassen oder sogar selbst Ihre ersten eigenen Schritte machen wollen — ein spektakuläres Erlebnis wartet auf Sie. Und wenn Sie mögen, organisieren wir für Sie sogar das ganze Event an einem wundervollen Ort in Berlin Mitte.

Was ist dabei?